Schriftgröße:
  • +
  • -

Europäische Allianz zu CSR: Experten diskutierten das Thema “Corporate Volunteering"

Am 4. Juli 2007 hat die Deutsche Bank AG gemeinsam mit der Ford-Werke GmbH, der Bertelsmann-Stiftung und der BDA ein Laboratory Meeting zum Thema "Corporate Volunteering" veranstaltet. Corporate Volunteering beschreibt die systematische Organisation des ehrenamtlichen Engagements der Mitarbeiter seitens der Unternehmen. Dieses vielseitige CSR-Instrument gewinnt auch in Deutschland an Bedeutung und wird von immer mehr Unternehmen eingesetzt.

Hintergrund der Veranstaltung ist die im März 2006 von der Europäische Kommission und der europäischen Wirtschaft ins Leben gerufene Europäische Allianz zu CSR. Hauptbestandteil für die Umsetzung dieser CSR-Allianz sind die sogenannten Laboratory meetings, also Werkstattreffen, die dazu dienen, den Erfahrungsaustausch zwischen CSR-Experten aus den Unternehmen zu einzelnen CSR-Themen zu vertiefen.

Die Tagesordnung der gut besuchten Veranstaltung, sowie die Präsentationen stellen wir Ihnen in der rechten Spalte zur Verfügung.