Schriftgröße:
  • +
  • -

Danone GmbH

Seit über 80 Jahren produziert Danone bereits Milchfrischeprodukte in Deutschland und ist wie jedes Unternehmen Teil eines gesellschaftlichen Umfeldes. Dieses wird durch das unternehmerische Handeln genauso beeinflusst, wie das Umfeld Einfluss auf das Handeln des wirtschaftlichen Unternehmens hat. Wir wollen „Gesunde Ernährung“, eine „Intakte Umwelt“ und ein „Verantwortungsvolles Miteinander“ als Kernthemen auf allen Ebenen unseres unternehmerischen Handelns miteinander verbinden.

Unsere drei Nachhaltigkeitskernthemen:
  • Das Beste für Gesundheit und Ernährung
    Wir sind davon überzeugt, dass hochwertige Lebensmittel und eine ausgewogene Ernährung entscheidend für die Gesundheit und das Wohlbefinden aller Menschen sind. Im Zentrum unserer Unternehmensaktivitäten steht daher das Ziel, ein vielfältiges Produktsortiment aufzubauen, das für alle erschwinglich ist, das gut schmeckt und die Gesundheit unterstützt.
    Unsere Vision zum Thema gesunde Ernährung
    Gesundheit durch Ernährung für so viele Menschen wie möglich und das jeden Tag. Neben der kontinuierlichen Neuproduktentwicklung verbessern wir unsere bestehenden Rezepturen.
  • Respektvoller Umgang mit unserer Umwelt
    Das Naturprodukt Milch ist die Basis unserer Produkte. Es ist unser aller ureigenstes Interesse, bewusst und umsichtig mit allen Ressourcen in jeder Phase der Wertschöpfungskette umzugehen. Also vom Stall bis ins Kühlregal bis hin zur Entsorgung der Verpackung.

    Unsere Klima- und CO2-Vision
    In den letzten 10 Jahren haben wir den Verbrauch von Energie und Wasser sowie die Abfallmenge um mehr als 25% reduziert, bei gleichzeitigem kontinuierlichem Absatzwachstum. Alle drei Produktionswerke und die Zentrale beziehen heute zu 100% Ökostrom. Jetzt wollen wir bis 2012 unseren CO2-Ausstoß um 30% senken.
  • Verantwortungsvolles Miteinander
    Seit Unternehmensgründung engagieren wir uns in besonderem Maße für die Menschen, die zum Erfolg von Danone beitragen. Das sind in erster Linie unsere Mitarbeiter, denen wir ein vielseitiges und attraktives Arbeitsumfeld bieten wollen. Zum anderen unsere Bauern, Lieferanten und Geschäftspartner, zu denen wir langfristige, auf Vertrauen basierende Beziehungen pflegen. Zudem engagieren wir uns mit einer Vielzahl von Projekten und Aktivitäten für die Gesellschaft und übernehmen damit soziale Verantwortung auch über die eigene Geschäftstätigkeit hinaus. Im Kampf gegen Armut und bestehende gesellschaftliche Probleme sind wir führend in der Initiierung und Förderung sozialer Geschäftsmodelle. Unser Ziel ist es, Social Business auch in Deutschland bekannt zu machen und zu etablieren.

Einige Beispiele unseres Engagements

Stiftung des neuen Lehrstuhls für Social Business an der EBS
Unser jüngstes Projekt ist die Stiftung des neuen Lehrstuhls für Social Business an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht i.Gr. in Wiesbaden/ Oestrich-Winkel. Damit entsteht in Deutschland das erste Kompetenz- und Forschungszentrum für innovative soziale Geschäftsmodelle.Mit der Gründung des Lehrstuhls wollen wir helfen, die Entwicklung und die Umsetzung der neuen unternehmerischen Ansätze des Social Business in Deutschland voranzutreiben und zu unterstützen. Der Lehrstuhl für Social Business soll dazu den Dialog zwischen Wissenschaft und Industrie fördern.

Danone Nations Cup - Im Zeichen des Sports und der Völkerverständigung
Mit über drei Millionen teilnehmenden Kindern aus 40 Ländern ist der Danone Nations Cup das größte Jugendfußball-Turnier der Welt. Jedes Jahr begeistert er den Kicker-Nachwuchs rund um den Globus und hat seit seinem Beginn im Jahr 2000 nicht nur den Spaß am Sport gefördert, sondern die Träume von über 20 Millionen Kindern wahr gemacht!


Weitere Informationen zu unseren Projekten und Aktivitäten finden Sie unter: www.danone.de

Weiterführende Informationen

DANONE GmbH
Richard-Reitzner-Allee 1
85540 Haar

089 / 62733 – 0

kontakt@danone.com

Weiterführende Links