Schriftgröße:
  • +
  • -

ManpowerGroup Deutschland

Die ManpowerGroup übernimmt unternehmerische Verantwortung. Das bedeutet, dass wir nicht nur den wirtschaftlichen Erfolg unserer Geschäftstätigkeit im Blick haben, sondern auch deren Auswirkung auf Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt. Das Geschäftsfeld der ManpowerGroup ist an sich von sozialer Verantwortung geprägt, denn alles was wir tun, dient dazu, Menschen den Zugang zur Arbeitswelt zu erleichtern und ihnen so zu ermöglichen, sich selbst zu verwirklichen und finanziell unabhängig zu sein.

Mitarbeiter

Ein fairer und partnerschaftlicher Umgang ist Voraussetzung für langfristigen Erfolg. Indem wir einander mit Respekt, Würde, Höflichkeit und Fairness behandeln, werden wir durch effektives Teamwork und Zusammenspiel gemeinsam erfolgreich sein. Zukunftsorientierung spielt dabei eine wichtige Rolle – genauso wie ein breites Qualifizierungs- und Entwicklungsangebot.



Die ManpowerGroup möchte ihren Mitarbeitern ein Arbeitsumfeld bieten, in dem jeder gerne und erfolgreich arbeitet und so seinen Beitrag zum Unternehmenserfolg leistet. Durch regelmäßige Befragungen, erkennen wir die Bedürfnisse, und können diese in die Unternehmensentwicklung einfließen lassen.

Neben der beruflichen Entwicklung zählt außerdem die Erleichterung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Förderung der Vielfalt der Mitarbeiter in unserem Unternehmen. Die ManpowerGroup hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet, eine Initiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen.

Unser betriebliches Gesundheitsmanagement steuert Berufskrankheiten gezielt entgegen, indem zum einen das persönliche Gesundheitsverhalten der Mitarbeiter gefördert wird und zum anderen gesundheitsgerechte Bedingungen im Unternehmen etabliert werden. Das betriebliche Gesundheitsmanagement der ManpowerGroup setzt auf die drei Schwerpunkte Ernährung, Bewegung und Entspannung. Damit übernehmen wir Verantwortung für das Wohlbefinden und die langfristige Leistungserbringung unserer Mitarbeiter. Die ManpowerGroup hat das Ziel, die Belastung am Arbeitsplatz zu optimieren und ein gesundes und bewusstes Arbeiten zu fördern.

Wir führen Gesundheitstage bei unseren Kundenunternehmen durch. Unsere Mitarbeiter erhalten eine Gesundheitskarte, mit der Telefonnummer der ManpowerGroup-Gesundheitshotline, bei der Sie sich arbeitsmedizinisch beraten lassen können, Hilfe bei der Arzt- und Kliniksuche, eine individuelle Reiseberatung und Tipps zur Gesundheitsförderung erhalten können. Desweiteren führt die ManpowerGroup Gesundheitsgespräche mit ihren Mitarbeitern, um herauszufinden, was sie beitragen kann, damit die Mitarbeiter sich am Arbeitsplatz wohlfühlen und gesund bleiben!

Umwelt

Umweltschutz ist für die ManpowerGroup ein wichtiger Teil ihrer unternehmerischen Verantwortung. Im betrieblichen Umweltschutz achten wir auf eine Verringerung unseres Ressourcenverbrauchs. Hauptziel unserer Maßnahmen im Rahmen der Klimastrategie ist die Reduktion der CO2-Emissionen.

Durch den Einsatz von Bahnfahrten spart die ManpowerGroup Deutschland beispielsweise jährlich ca. 41.000 kg CO2. Wir setzen ganz bewusst ein Zeichen für die Umwelt und verwenden deutschlandweit in allen Niederlassungen Ökostrom, d. h. 100 % regenerative Energien aus Wasser. Im Jahr 2012 erhielt die ManpowerGroup Deutschland dafür die Ökostrom Zertifizierung.

Bei der Bauweise und der Ausstattung des ManpowerGroup National Head Office in Eschborn wurden ökologische Aspekte, z. B. energetisch vorbildliche Technologien berücksichtigt. Als erstes deutsches Bürogebäude erhielt die ManpowerGroup Deutschland im März 2012 die LEED Zertifzierung, welche durch die U.S. Green Building Council vergeben wird.

Auch beim Einkauf von Waren und Dienstleistungen sind Nachhaltigkeitskriterien wichtige Entscheidungsfaktoren. Auf diese Weise nehmen wir durch unsere Kaufentscheidung auch Einfluss auf die nachhaltige Ausrichtung unserer Lieferanten und Dienstleister. Die Büromöbel der ManpowerGroup sind beispielsweise aus recyclingbarem Material.

Markt und Kunden

Als führender Personaldienstleister stehen wir unseren Kunden als Partner für innovative HR-Lösungen zur Seite. Im Umgang mit unseren Kunden und Geschäftspartnern bilden Fairness und Kompetenz unsere Werte.

Mit einer nachhaltigen Geschäftspolitik zielen wir auf größtmögliche Kundenzufriedenheit. Die ManpowerGroup hat den Anspruch, wirkungsstarke Lösungen zu erbringen, die die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und Individuen stärken. Dafür haben wir unsere Lösungen und Dienstleistungen auf Verantwortung und Nachhaltigkeit geprüft und ausgerichtet.

Gesellschaftliche Verantwortung

Das persönliche Engagement unserer Mitarbeiter steht bei der ManpowerGroup hoch im Kurs. Die Initiative 24HELP - der Social Day der ManpowerGroup, bietet allen Mitarbeitern die Möglichkeit, sich ehrenamtlich zu engagieren. So können sie zeigen, dass sie nicht nur bei der Vermittlung von jobsuchenden Talenten anpacken, sondern ihre Vielfältigkeit auch für soziale Zwecke einsetzen.

Genug zu tun gibt es immer: Mal helfen wir beim Renovieren einer Kita oder bauen einen Erlebnisparcours, mal machen wir einen Ausflug mit einer Gruppe behinderter Menschen, mal laden wir zum Seniorencafé ein.

Den gewohnten Arbeitsplatz für einen Tag gegen eine soziale Tätigkeit in einem ganz anderen Umfeld einzutauschen, macht auch unseren Teams großen Spaß und stärkt den Gemeinschaftssinn. Darum hat sich 24HELP schnell zu einem Jahreshighlight für die Mitarbeiter der ManpowerGroup entwickelt.

Die ManpowerGroup sieht sich nicht nur ihren eigenen Mitarbeitern gegenüber verpflichtet. „Manpower“ heißt für uns auch: Wir leisten einen Beitrag zum Gemeinwohl – indem wir beispielsweise gezielt diejenigen unterstützen, die auf dem Arbeitsmarkt wenige Chancen haben, oder im Rahmen unserer 24HELP-Aktionen ehrenamtlich dort mit anpacken, wo Zeit, Geld und Personal fehlen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter den unten stehenden Verlinkungen.

Weiterführende Links