Schriftgröße:
  • +
  • -

DZ BANK AG

Bei der DZ BANK steht der Leitgedanke "Zusammen geht mehr" auch für das Verständnis von Nachhaltigkeit. Die DZ BANK fördert ihre Mitarbeiter umfangreich und schützt die Umwelt bestmöglich. Auch im Kerngeschäft, in ihrer Kreditvergabe, hat die DZ BANK Nachhaltigkeit verankert. Zudem engagiert sie sich als Teil der Gesellschaft für Bildung, Kultur und Soziales.

Anlehnung an international anerkannte Standards
Die DZ BANK ist Unterzeichner des UN Global Compact – einem freiwilligen Pakt zwischen Unternehmen, Institutionen und der UNO –und verpflichtet sich damit, für die Menschrechte, gerechte Arbeitsbedingungen, den Umweltschutz und die Korruptionsbekämpfung Einsatz zu zeigen. Außerdem berichtet sie im jährlich erscheinenden Nachhaltigkeitsbericht gemäß den Standards der Global Reporting Initiative und des Deutschen Nachhaltigkeitskodex.


Verantwortung im Anlage- und Kreditgeschäft

Soziale, ökologische und ethische Kriterien spielen bei der Auswahl von Anlageprodukten und der Vergabe von Krediten eine immer größere Rolle. Daher werden Kredite auf Nachhaltigkeit geprüft. Projektfinanzierungen werden zudem nach den Äquatorprinzipien geprüft, die besondere Anforderungen bei Umwelt- und Sozialstandards stellen.


Neben einem stärker ausgeprägten sozialen und ökologischen Bewusstsein vieler Anleger hat sich auch die Erkenntnis durchgesetzt, dass nachhaltiges Investieren keineswegs zu einer schlechteren Performance führt. Beispiel für die erfolgreiche Integration des Nachhaltigkeitsgedankens in das Kerngeschäft ist die Entwicklung einer ganzen Reihe von nachhaltigen Geldanlagen. So hat etwa die DZ BANK unter der Dachmarke AKZENT INVEST Zertifikate aufgesetzt, die ausdrücklich ethische und nachhaltige Kriterien berücksichtigen. 30 Millionen Kunden der
Genossenschaftsbanken erhalten so die Möglichkeit, eine attraktive Rendite mit ethischen und ökologischen Zielen zu kombinieren.


Ein ausgezeichneter Arbeitgeber

Die DZ BANK ist eines der rund 90 Unternehmen, die seit 2008 das Gütesiegel als TOP-Arbeitgeber von der Corporate Research Foundation (CRF) erhalten haben. Damit zählt die DZ BANK zu den attraktivsten Arbeitgebern Deutschlands. Die familienfreundliche Personalpolitik der DZ BANK wird seit 2007 von der gemeinnützigen Hertie-Stiftung mit dem Zertifikat „berufundfamilie“ honoriert.


Werte fördern

Die DZ BANK setzt sich weit über die eigenen Unternehmensgrenzen hinaus für Kunst und Kultur, Bildung und Wissenschaft sowie für die Gesellschaft ein. Zudem unterstützt sie das vielfältige und freiwillige Engagement ihrer Mitarbeiter. Dazu gehört seit 2013 auch eine Kooperation mit der Initiative „Joblinge“, bei der Mitarbeiter der Bank als Mentoren Jugendliche dabei unterstützen, einen Weg in die Ausbildung zu finden.


Die DZ BANK ist im Rahmen der Sporthilfe-Initiative „Sprungbrett Zukunft – Sport & Karriere“ Partner des dortigen Mentorenprogramms. Das Engagement ist langfristig angelegt und ermöglicht einen regelmäßigen Austausch der Sportler-Mentees mit den Mentoren. Des Weiteren werden 5 Top-Führungskräfte der DZ BANK selbst als Mentoren zur Verfügung stellen. Das Mentorenprogramm besteht derzeit aus 65 Mentee-Mentor-Paaren. Top-Manager und Entscheider aus der Wirtschaft werden zu langjährigen Karrierebegleitern und „Sparringspartnern“ der von der Sporthilfe geförderten Athleten. Sie beraten und unterstützen sie bei der Berufswahl, beim Sammeln von Praxiserfahrung und geben Hilfestellungen etwa bei Bewerbungen oder beim Berufseinstieg.

Seit Anfang der 90er Jahre engagiert sich die DZ BANK im Bereich Kunst. Mittlerweile umfasst die Kunstsammlung über 6.000 Fotografien von mehr als 550 Künstlern. Mit der Übergabe von 200 bedeutenden Fotografien an das Frankfurter Städel Museum beschritt die DZ BANK 2008 neue Wege in der Zusammenarbeit von Wirtschaft und Kultur.

Ressourcen schonen und die Umwelt schützen

Auch der Umweltschutz genießt bei der DZ BANK eine hohe Priorität. Mit der Einführung eines Umweltmanagementsystems in der DZ BANK setzt sich das Unternehmen ehrgeizige Ziele in der Energieeffizienz und CO2-Einsparung. Ein Beispiel für erfolgreiche Energieeinsparung ist die Modernisierung des City-Hauses I in Frankfurt. Durch die neue Fassade konnte der Energieverbrauch um mehr als 30 Prozent gesenkt werden, die CO
2-Emissionen sogar um 48 Prozent.

------------------------------

Die DZ BANK Gruppe ist Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe, die rund 1.100 Volksbanken Raiffeisenbanken umfasst und, gemessen an der Bilanzsumme, eine der größten privaten Finanzdienstleistungsorganisationen Deutschlands ist.
Innerhalb der Genossenschaftlichen FinanzGruppe fungiert die
DZ BANK AG als Zentralinstitut für mehr als 900 Genossenschaftsbanken mit deren 12.000 Bankstellen und als Geschäftsbank. Nicht zuletzt hat die DZ BANK die Holdingfunktion für die Verbundunternehmen der DZ BANK Gruppe und koordiniert die Spezialinstitute innerhalb der Gruppe.