acrobat GmbH

acroschool

Im Juli 2007 bekam die acrobat GmbH die Zulassung für ein neues, außergewöhnliches und in Baden-Württemberg zu diesem Zeitpunkt einmaliges Projekt. Das Projekt trägt den Namen „acroschool“. Hinter dem Namen „acroschool“ verbirgt sich ein Ausbildungsmodell im Kooperationsverbund. D.h. die Auszubildenden werden über das Personaldienstleistungsunternehmen acrobat eingestellt, organisatorisch betreut und entlohnt, den Praxisteil der Ausbildung absolvieren die Auszubildenden jedoch in Kundenunternehmen.

Zur Geburtsstunde dieses Projektes herrschte in Deutschland ein großer Ausbildungsrückgang. Viele Unternehmen bildeten aus Kostengründen oder dem hohen organisatorischen Aufwand nicht mehr selbst aus. Außerdem war bereits zu diesem Zeitpunkt der Bedarf an Fachkräften sehr hoch und auch die Firma acrobat konnte der Nachfrage kaum noch gerecht werden. So entstand die Idee selbst auszubilden. Da in einem Dienstleistungsunternehmen keine gewerblich- technischen Betriebsabläufe vermittelt werden können, kam die entscheidende Idee, dass die Auszubildenden den Praxisteil ihrer Ausbildung in einem Kundenbetrieb absolvieren. Nach langen Verhandlungen mit den IHK und Kammern der Region bekam die acrobat GmbH im Juli 2007 ihre Zulassung. Als Anerkennung überreichte die Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein ein Jahr später der acrobat GmbH eine Urkunde über den wichtigen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung für die Region Südlicher Oberrhein.

Im Jahr 2007 konnten zehn zusätzliche Ausbildungsplätze geschaffen werden und dieses Jahr sind es acht junge Menschen die glücklich in ihre Ausbildung gestartet sind. Um die Gruppe der Auszubildenden und die Zugehörigkeit zu acrobat zu stärken, findet bereits zu Beginn der Ausbildung ein gemeinsamer Kennenlerntag statt. Letztes Jahr verbrachten alle Auszubildenden beispielsweise einen Tag im Hochseilpark. Auch während der Ausbildung werden immer wieder gemeinsame Unternehmungen durchgeführt.

Weiterführende Informationen

acrobat GmbH
Ratskellerstraße 7
77855 Achem
Tel. (07841) 7025-0
Fax. (07841) 7025-25

Weiterführende Links