Schriftgröße:
  • +
  • -

„Unternehmen: Aktiv im Gemeinwesen“

Im Mai 2003 wurde auf Initiative von UPJ das erste deutsche Corporate Citizenship-Unternehmensnetzwerk „Unternehmen: Aktiv im Gemeinwesen“ gegründet. Mitglieder sind mittlerweile betapharm, BMW Group, BOV, chambiz, EKO Stahl, Herlitz PBS, KPMG, Manpower, Veolia Water, VNG Verbundnetz Gas, Wolfsburg AG.
Zusammengeschlossen haben sich Unternehmen, die ihr Gemeinwesen aktiv mitgestalten und dabei gleichzeitig die erfolgreiche Entwicklung ihres Unternehmens unterstützen wollen. Durch die Mitwirkung im Netzwerk profitieren Unternehmen u.a.
  • vom Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen
  • von der Vermittlung gemeinnütziger Partnerorganisationen für ihr lokales, regionales oder bundesweites gesellschaftliches Engagement
  • von der gemeinsamen Öffentlichkeitsarbeit des Netzwerkes und
  • von der Entwicklung von Instrumenten z.B. zur Erfolgsmessung von Corporate Citizenship-Projekten.

Weiterführende Informationen

Unternehmen: Aktiv im Gemeinwesen
c/o UPJ
Linienstraße 214 - 10119 Berlin
Telefon: 030 - 2787 406-0 - Fax: 030 - 2787 406-19
Mail: info@upj.de
Ihr Ansprechpartner ist Peter Kromminga.

Weiterführende Links