Schriftgröße:
  • +
  • -

Ina-Netzwerk

Die Forschungsstelle Ökonomie/Ökologie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln begleitete von 2001 bis 2004 insgesamt 17 praxisnahe Projekte, die in dem Ina-Netzwerk zusammengeschlossen sind.
Das Ina-Netzwerk ist eine Förderinitiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Es steht für „Betriebliche Instrumente für nachhaltiges Wirtschaften“. In Kooperation mit Unternehmen wurden Planungs- und Controllinginstrumente (unter anderem Kennzahlen, Stoffstrommanagement, Kreislaufwirtschaft, informationstechnische Unterstützung) entwickelt und erprobt.

Weiterführende Links