Schriftgröße:
  • +
  • -

Call for papers: Sammelband "Corporate Social Responsibility und Social Enterprise" wird 2017 erscheinen

Vor kurzem startete der Call for Papers für den Sammelband "Corporate Social Responsibility und Social Enterprise" der 2017 beim Springer Gabler Verlag erscheinen soll.

Jun.-Prof. Dr. Laura Marie Schons vom CSR-Lehrstuhl der Universität Mannheim und Alexander Kraemer von der AfB gemeinnützige GmbH wollen die führenden Treiber sozialer Innovation erstmalig in einem Buch zusammenbringen. Die Publikation richtet sich an interessierte Leser aus der betrieblichen Praxis (z.B. CSR Manager, Marketingmanager, HR-Manager, Kommunikationsverantwortliche in Unternehmen, Manager von Social Enterprises), Akademiker aus der anwendungsorientierten Forschung zu CSR und Social Entrepreneurship, sowie an Interessenten und Studierende, die sich mit den Themen CSR, Social Entrepreneurship, innovative Geschäftsmodelle und Postwachstumsökonomie auseinandersetzen.

Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Beratung sind eingeladen, Abstracts mit Kernthesen (max. 500 Wörter) bei einem der Herausgeber des Sammelbands bis spätestens 15. Mai 2016 elektronisch einzureichen (alexander.kraemer@afb-group.eu bzw. schons@bwl.uni-mannheim.de). Abgabetermin der finalen Beiträge (Umfang max. 15 Seiten inklusive Leerzeichen sowie Abbildungen und Tabellen) ist der 15. November 2016. Die Veröffentlichung des Sammelbandes „CSR und Social Enterprise“ ist für Sommer 2017 geplant.

Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Website.

Weiterführende Informationen