Schriftgröße:
  • +
  • -

Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft diskutiert mit ihren Stipendiaten Fragen von CSR und bürgerschaftlichem Engagement

02.12. – 05.12. 2004

Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) lud knapp 70 Stipendiatinnen und Stipendiaten zu einer viertägigen Veranstaltung nach Kronberg i.T. ein, um über Fragen von Corporate Social Responsibility und bürgerschaftlichen Engagements zu debattieren.

Mit hochkarätigen Referenten führten die Stipendiatinnen und Stipendiaten einen lebhaften Dialog – wie das wichtige Thema erwarten ließ. Frank Trümper, Global Head of Corporate Cultural Affairs, diskutierte mit den Teilnehmern die Erwartungen von Stakeholdern, die an die Deutsche Bank im Bereich CSR gerichtet werden – und entwickelte mit ihnen gemeinsam eine strategische Betrachtungsweise, die die gegenwärtige Praxis der Deutschen Bank widerspiegelt. Prof. Dr. Guido Palazzo führte die Perspektive eines Unternehmens weiter in eine allgemeine Betrachtung zum „Umgang mit ethischen Dilemmasituationen“ in Unternehmen – und entwickelte Leitlinien für eine gute CSR-Praxis.

Eingerahmt wurden die CSR-Programmbausteine durch Vorträge von Frau Marie-Luise Dött, MdB, u.a. stellv. Vorsitzende der Enquete-Kommission „Die Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements“ des Deutschen Bundestags und Vorsitzende des Bundes Katholischer Unternehmer, sowie von Dr. Ansgar Klein, Geschäftsführer des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement. Beiden Referenten gelang es in ausführlichen Diskussionen mit den Stipendiaten, die Bedeutung eines individuellen und wertebasierten Engagements für die Fortentwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft zu unterstreichen. Frau Dött hob hier in besonderem Maße die Bedeutung des Mittelstands in Deutschland hervor. Die Stipendiaten verließen die Veranstaltung mit zahlreichen Anregungen, Wirtschaft und Gesellschaft selbst initiativ mitzugestalten.

Im Rahmen der Reihe „Corporate Citizenship im Dialog“ gestaltet die sdw mit engagierten Unternehmen zahlreiche Veranstaltungen zum Thema „gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen“. Die Stipendiaten der sdw sind fachlich qualifizierte und gesellschaftlich engagierte Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen.

Weiterführende Links

Stiftung der Deutschen Wirtschaft