Schriftgröße:
  • +
  • -

Die Wirtschaftsjunioren Bonn/Rhein-Sieg laden ein zum Unternehmerdialog: Wettbewerbsvorteil CSR – Unternehmerischer Erfolg mit gesellschaftlichem Engagement

Gisela Hein bietet Beratung und Dienstleistungen für kleine und mittelständische Unternehmen rund um die Themen Marketing und unternehmerische Verantwortung (CSR) an. Darüber hinaus arbeitet sie als Dozentin mit den Schwerpunkten Marketing und Kommunikation für diverse Bildungseinrichtungen. Gemeinsam mit einem Expertinnen-Team führt sie CSR-Workshops für Unternehmen und Organisationen durch und konzipiert die „Freitagswerkstatt“ der IHK Bonn/Rhein-Sieg.

Ein Gewinn für Unternehmen, Kunden, Umwelt und Gesellschaft ist CSR (Corporate Social Responsibility = unternehmerische Gesellschaftsverantwortung). Betriebe, die CSR in ihrer Philosophie verankert haben, streben danach, soziale, ökologische und wirtschaftliche Ziele gleichermaßen zu erreichen. Sie wissen, dass gesellschaftliches Engagement den wirtschaftlichen Erfolg nachhaltig beeinflusst. Denn nicht nur Kunden und Geschäftspartner, sondern auch die Öffentlichkeit verlangen verantwortungsvolles Handeln.

Anhand von Praxisbeispielen werden folgende Themen erläutert:

    • Alle reden von Nachhaltigkeit und CSR. Was ist das?
    • Nutzen für mein Unternehmen: was habe ich von meinem Engagement?
    • Jeder möchte was von uns. Welche Anspruchsgruppen sind wichtig?
    • Organisatorische Voraussetzungen: kann mein Unternehmen das alles leisten?
Ihr Nutzen: Sie bekommen einen Einstieg in das Thema CSR, erkennen eigene Potenziale und können entscheiden, ob dieses Konzept für Ihr Unternehmen sinnvoll ist.

Der Unternehmerdialog findet statt:
Donnerstag, 18. September 2014, 19.00 Uhr in der
IHK Bonn/Rhein-Sieg, Sitzungssaal
Bonner Talweg 17, 53113 Bonn

Im Anschluss laden die Wirtschaftsjunioren zu einem Imbiss ein. Bitte melden Sie sich bis zum 15. September per E-Mail verbindlich bei mir (heider@bonn.ihk.de) an.