Schriftgröße:
  • +
  • -

Erste Sitzung des Rats für Nachhaltige Entwicklung am 08.02.2017

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung ist in Berlin zu seiner ersten Sitzung in diesem Jahr zusammengetreten und hat sein Arbeitsprogramm für die Mandatsperiode bis 2019 verabschiedet. Im Zentrum der Arbeit des RNE stehen die Sustainable Develpment Goals und die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie. Politische Schwerpunktthemen für die nächsten Jahre werden neben der Digitalisierung und deren Wirkung auf das Themenfeld Nachhaltigkeit, Green Finance und die deutsche G20-Präsidentschaft, auch die nachhaltige Entwicklung von Städten und Kommunen sein.

Der Rat entstand 2001 auf Initiative der Bundesregierung und setzt sich aus 15 Personen des öffentlichen Lebens zusammen. Aufgaben sind die Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie des Bundes und das Aufzeigen von Projekten und Handlungsfeldern für die Öffentlichkeit.

Weiterführende Informationen