Schriftgröße:
  • +
  • -

Fa. Ringler Apparatebau GmbH

Als mittelständisches Unternehmen engagiert sich die Fa. Ringler Apparatebau GmbH auf vielfältige Weise

Profil Fa.Ringler
Ringler Apparatebau GmbH, 73550 Waldstetten, ist ein Familienunternehmen mit 30 Mitarbeitern und wurde vor 35 Jahren von Herrn Bernhard Ringler gegründet. Ringler ist nach ISO 9001/VDA 6.4 zertifiziert und besitzt außerdem das Umweltzertifikat ISO 14001. Das Poduktprogramm umfaßt Industriesauger, Absauganlagen und Entstaubungsanlagen für die Metallindustrie. Der Vertrieb der Produkte ist europaweit.


Spenden für wohltätige Zwecke

Trotz der schwierigen wirtschaftlichen Situtation wurden einige Spenden dieses Jahr getätigt für folgende wohltätige Organisationen:
  • Kinderschutzbund Schwäbisch Gmünd
  • WWF Deutschland
  • Tierschutzheim Dreherhof
  • Unicef
  • Förderverein Frauen und Kinderschutzeinrichtung Schwäbisch Gmünd,
  • Frauen helfen Frauen,
  • Kindernothilfe Seebeben
  • Ärzte für Dritte Welt"Seebeben“
  • Christoffel-Blindenmission
Umweltschutz
In den letzten Jahren wurde der Umweltschutz unterstützt:
Die Fa. Ringler hat ein kleines Biotop auf der Schwäbischen Alb mitfinanziert.


Beim Bau unserer neuen Produktionshalle wurde das Dach mit einer Dachbegrünung versehen. Das Klima in der Halle wird von den Mitarbeitern als sehr angenehm empfunden. Im Winter dient die Begrünung als Dämmung gegen Kälte und im Sommer dient sie als Hitzeabsorber.


Kulturelle Unterstützung

Durch eine Spende wurde das große Stauferrundbild im Kloster Lorch mitfinanziert. Es wurde von dem Künstler Hans Kloss gemalt. Es zeigt die gesamte Geschichte der Staufer mitsamt Auf- und Abstieg dieses bedeutenden Geschlechtes, auf über 10 m Länge.

Weiterführende Links