Schriftgröße:
  • +
  • -

Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft legt CSR-Studie vor: Überwältigende Mehrzahl der Unternehmer engagiert sich für die Gesellschaft

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) hat heute eine Studie zu CSR vorgelegt. Die INSM ist eine überparteiliche Reformbewegung für mehr Wettbewerb und Arbeitsplätze in Deutschland.

Die Studie zeigt, dass über 90% der Unternehmer sich in den letzten 12 Monaten gesellschaftlich engagiert haben. Fast jeder vierte Unternehmer baute sein Engagement dabei in den letzten Jahren aus. Inzwischen können 76% der Unternehmer Einrichtungen benennen, die dem Gemeinwohl dienen, aber ohne Unterstützung der Wirtschaft eingestellt werden müssten.

Die Studie zeigt darüber hinaus, dass gerade auch kleinere, inhabergeführte Unternehmen besonders aktiv sind.


Einen Link zu den Ergebnissen der Studie stellen wir Ihnen in der rechten Spalte zur Verfügung.

Weiterführende Links

CSR-Studie