Schriftgröße:
  • +
  • -

Inklusionspreis 2014 - Best Practice für Inklusion

Unternehmen setzen auf Beschäftigung von Menschen mit Behinderung

Der Inklusionspreis 2014 zeichnet dieses Jahr fünf Unternehmen aus, die ein beispielhaftes Engagement bei der Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung an den Tag legen.


Die diesjährigen Gewinner der fünf Größenkategorien sind:
  • Freiämter Hof und Praxis Heide (Kategorie: 1 bis 10 MitarbeiterInnen)
  • Forever Clean GmbH (Kategorie: 11 bis 100 MitarbeiterInnen)
  • Schneider Electric Sachsenwerk GmbH (Kategorie: 101 bis 1.000 MitarbeiterInnen)
  • Stegmann Personaldienstleistung GmbH (Kategorie 1.001 bis 10.000 MitarbeiterInnen)
  • SAP SE (Kategorie: mehr als 10.000 MitarbeiterInnen)

Der vom UnternehmensForum ausgelobte Preis wurde gemeinsam mit der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, der Bundesagentur für Arbeit und der Charta der Vielfalt e.V. -unter Schirmherrschaft des Bundesministerium für Arbeit und Soziales- verliehen.

Weitere Informationen zum Preis und zu den Preisträgern finden Sie unter den nachfolgenden Verlinkungen.