Schriftgröße:
  • +
  • -

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung

Das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) ist ein führendes wissenschaftliches Institut auf dem Gebiet der praxisorientierten Nachhaltigkeitsforschung. Es erarbeitet Strategien und Handlungsansätze für ein zukunftsfähiges Wirtschaften – für eine Ökonomie, die ein gutes Leben ermöglicht und die natürlichen Grundlagen erhält. Seit seiner Gründung im Jahr 1985 entwickelt das Institut Methoden und Instrumente, um politische Rahmenbedingungen und wirtschaftliches Handeln umweltverträglicher zu gestalten.

In seinem Forschungsfeld „Unternehmensführung und Konsum“ untersucht das IÖW, mit welchen Geschäftsmodellen und Lebensstilen eine zukunftsfähige Entwicklung erreicht werden kann und welche Rahmenbedingungen dafür nötig sind. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler entwickeln und erproben innovative Methoden und Instrumente zur nachhaltigen Unternehmensführung, Strategien zur Förderung nachhaltiger Konsummuster sowie praxistaugliche Konzepte an der Schnittstelle von Produktion und Konsum – etwa im Bereich der CSR-Kommunikation oder des nachhaltigen Innovationsmanagements.

Von Innovationen für Nachhaltigkeit bis CSR-Politik – Das IÖW beforscht ein großes Themenspektrum

Im Laufe der Jahre erweiterte das IÖW sein unternehmens- und konsumbezogenes Themenspektrum kontinuierlich. Im Feld CSR bewertet das IÖW Leistungen und Berichte von Unternehmen, arbeitet zu unternehmerischen Postwachstumsstrategien und Social Entrepreneurship. Weitere Schwerpunkte liegen auf den Themen nachhaltige Geschäftsmodelle oder nachhaltiges Innovationsmanagement. Doch schaut das IÖW nicht nur auf die Unternehmen sondern auch auf die Konsument/innen. Im Schwerpunkt nachhaltige Lebensstile forscht das IÖW insbesondere zu kollaborativem Konsum sowie Suffizienzstrategien.

Methodikpartner im CSR-Preis der Bundesregierung

Seit 2013 ist das IÖW Methodikpartner des CSR-Preises der Bundesregierung und führt hier unter anderem umfangreiche Befragungen von Stakeholdern wie Betriebsräten, Nichtregierungsorganisationen, wissenschaftlichen Institutionen, Lieferanten, Kundinnen und Kunden sowie Branchenverbänden der zu bewertenden Unternehmen durch.

Mehr Informationen: www.csr-preis-bund.de

IÖW/Future-Ranking der Nachhaltigkeitsberichte

Außerdem bewertet das IÖW gemeinsam mit „future – verantwortung unternehmen“ seit 1994 die gesellschaftsbezogene Berichterstattung deutscher Unternehmen und erstellt eine Rangfolge der besten Berichterstatter. Das IÖW/future-Ranking basiert dabei auf einem umfassenden Kriterienset, das dazu beiträgt, die inhaltlichen Standards für aussagekräftige und glaubwürdige Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen zu setzen und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Bisher haben IÖW und Future acht Rankings durchgeführt, die teilweise für Großunternehmen und KMU getrennt stattfanden.

Mehr Informationen: www.ranking-nachhaltigkeitsberichte.de