Schriftgröße:
  • +
  • -

Institute Corporate Responsibility Management an der Steinbeis Hochschule Berlin

Das Institut Corporate Responsibility Management an der Steinbeis Hochschule Berlin ist vom UN PRME SECRETARIAT zum Working Group Leader für die Arbeitsgruppe "Incorporation of the Principles for Responsible Management Education (PRME) in Executive Degree Programs" ernannt worden.

Die PRME sind Leitlinien, an Hand derer die Prinzipien des UN Global Compact in die untenehmensethische Management-Ausbildung an den Hochschulen integriert werden sollen. Die PRME sind Ausdruck einer gesteigerten Erwartung an künftige Management-Generationen, auf die durch den Erwerb unternehmensethischer Kompetenzen adäquat reagiert werden kann. Die UN PRME Initiative fordert die Hochschulen daher auf, ihre Curricula dementsprechend weiterzuentwickeln.


Als UN PRME Working Group Leader wird das Institut Corporate Responsibility Management mit seinen Mitgliedern bis zum Juli 2010 einen von den UN publizierten "Guide for Integrating the PRME into Executive Education Curricula" erarbeiten, der Vorschläge und Empfehlungen zur Integration der PRME in die Hochschul-Curricula aufzeigt.


Weiterführende Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter +49 30 29 33 09 291. Gerne können Sie auch Informationsmaterial anfordern: fmocny@steinbeis-icrm.eu

Weiterführende Links