Schriftgröße:
  • +
  • -

Preisverleihung der Initiative Freiheit und Verantwortung am 15.12.2005 in Berlin

Die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft und die WirtschaftsWoche laden zur 5. feierlichen Verleihung des Preises Freiheit und Verantwortung für herausragendes gesellschaftliches Engagement von Unternehmen am 15.12.2005 um 18:00 Uhr in die Rotunde der Dresdner Bank am Pariser Platz 6 in Berlin-Mitte ein.

Der Preis wird in den Kategorien kleines, mittleres und großes Unternehmen vergeben. Die Laudatio werden Dr. Günter Baumann, Vize-Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) und Dr. Dieter Hundt, Arbeitgeberpräsident, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), halten. Roland Koch, Ministerpräsident des Landes Hessen, und Jürgen R.Thumann, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie, werden zu der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen sprechen.

Voranmeldung werden erbeten an: corporate.citizenship @vf-holtzbrinck.de