Schriftgröße:
  • +
  • -

Rat für Nachhaltige Entwicklung – Impulse für die Zukunft

Dem Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) gehören 15 Personen des öffentlichen Lebens an, die von der Bundeskanzlerin für eine Mandatszeit von drei Jahren berufen werden. Zu den Aufgaben des Rates gehören die Entwicklung von Beiträgen zur nationalen Nachhaltigkeitsstrategie, die Benennung von konkreten Handlungsfeldern und Projekten sowie Beiträge, um Nachhaltigkeit zu einem wichtigen öffentlichen Anliegen zu machen. Der RNE befasst sich seit 2004 intensiv mit den Themen Corporate Social Responsibility und nachhaltiges Wirtschaften.
Der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK) ist eine Transparenzinitiative des RNE, die 2011 vom Rat verabschiedet wurde. In zwanzig Kriterien und einer Auswahl von Leistungsindikatoren beschreibt er systematisch Nachhaltigkeitsleistungen von Unternehmen. Der DNK trägt zu einer besseren Vergleichbarkeit bei und stiftet Marktanreize für Nachhaltigkeit. In Deutschland wird er als freiwilliges Instrument zur Darlegung unternehmerischer Nachhaltigkeitsleistungen implementiert. Bis dato liegen 154 Entsprechenserklärungen von 75 Unternehmen vor (Stand: 17.09.2014). Der RNE steht im lebhaften Dialog mit europäischen Partnern mit dem Ziel den DNK vor dem Hintergrund einer EU-Berichtspflicht zu nichtfinanziellen Parametern als europäischen Standard zu etablieren. Im europäischen Kontext firmiert der DNK unter „The Sustainaibility Code“.
Der DNK liegt in überarbeiteter Version 2014 vor. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung bekräftigt mit der Aktualisierung des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) sein Ziel, den Nachhaltigkeitsgedanken voranzubringen und die Nachhaltigkeitsleistungen von Unternehmen transparent und vergleichbar zu machen. Die Aktualisierung wurde vor dem Hintergrund der kommenden EU-Berichtspflicht auch von griechischen und französischen Partnern kommentiert. Die EU-Kommission hat den DNK als adäquates Instrument zur Erfüllung der Berichtspflicht zu nichtfinanziellen Informationen und Diversity anerkannt.