Schriftgröße:
  • +
  • -

respACT – austrian business council for sustainable development

respACT - austrian business council for sustainable development ist Österreichs führende Unternehmensplattform zu Corporate Social Responsibility (CSR) und Nachhaltiger Entwicklung. Der Verein unterstützt die Mitgliedsunternehmen dabei, ökologische und soziale Ziele ökonomisch und eigenverantwortlich zu erreichen. respACT entstand im Oktober 2007 aus der Zusammenführung der beiden Organisationen Austrian Business Council for Sustainable Development (ABCSD) und respACT austria. Derzeit zählt der Verein rund 260 Mitgliedsunternehmen.
 
respACT bietet seinen Mitgliedsunternehmen innovative Konzepte und Projekte zu CSR und Nachhaltigkeit, eine Plattform zum Erfahrungsaustausch, den Dialog mit Politik, Bevölkerung und Medien sowie Informationen der Öffentlichkeit über erfolgreiche Nachhaltigkeits-/CSR-Projekte von Unternehmen.
 
Der Begriff respACT steht für "responsible action" und bezeichnet das gesellschaftlich verantwortliche Handeln von Unternehmen. Dieses Handeln betrifft die Bereiche Führung und Gestaltung, Markt, MitarbeiterInnen, Umwelt und Gesellschaft im unmittelbaren Handlungsumfeld des Unternehmens. Angesprochen sind Unternehmen aller Betriebsgrößen mit Sitz in Österreich: vom Kleinbetrieb bis hin zum Großkonzern.
 
Was versteht respACT unter CSR und Nachhaltiger Entwicklung?
Nachhaltige Entwicklung ist das unternehmerische und gesellschaftliche Ziel, CSR ein Werkzeug für Unternehmen, um dieses Ziel zu erreichen.
 
Erfolg mit Verantwortung: das österreichische CSR-Leitbild
Die respACT-Mitgliedsunternehmen erkennen das Leitbild "Erfolg mit Verantwortung" der österreichischen Wirtschaft als Grundlage und wichtige Basis von verantwortlicher Unternehmenstätigkeit an. Dieses wurde von respACT in einem offenen und transparenten Stakeholder-Prozess 2009 erstellt und bietet den Unternehmen einen Katalog von Zielen für verantwortungsvolles Wirtschaften anhand von fünf Handlungsfeldern.
 
TRIGOS – Österreichs Auszeichnung für Corporate Social Responsibility
Als Trägerorganisation des TRIGOS – Österreichs renommierter CSR-Auszeichnung – ist respACT bestrebt, erfolgreiche CSR-Aktivitäten heimischer Betriebe als Erfolgsmodelle einer größeren Öffentlichkeit vorzustellen. Seit dem Gründungsjahr 2004 haben sich über 1.600 österreichische Unternehmen für die begehrte CSR-Auszeichnung beworben und 220 Betriebe wurden national und regional ausgezeichnet. Im Jahr 2014 wird der TRIGOS zum elften Mal vergeben.
 
Nationale und internationale Vernetzung
Auf internationaler Ebene ist respACT exklusiver Partner des World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) in Österreich und Organizational Stakeholder der Global Reporting Initiative (GRI). Seit 2006 fungiert respACT als nationaler Netzwerkknoten des United Nations Global Compact. Innerhalb Europas arbeitet respACT als Partnerorganisation mit CSR Europe zusammen.
 
respACT finanziert sich als unternehmensgeführter Verein über die Beiträge seiner Mitgliedsunternehmen und wird darüber hinaus von der Wirtschaftskammer Österreich, der Industriellenvereinigung, dem Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und dem Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft unterstützt.