Schriftgröße:
  • +
  • -

Studie zu CSR in der Immobilienbranche

Das Institut der Deutschen Wirtschaft Köln hat eine in Zusammenarbeit mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg entstandene Studie zur Verbreitung von Corporate Social Responsibility (CSR) in der deutschen Immobilienbranche veröffentlicht. Die Studie zeigt, dass die deutschen Immobilienunternehmen im internationalen Vergleich gut dastehen. Bereits heute setzen sich ein großer Teil der 135 untersuchten Unternehmen für gesellschaftliche, ökologische und kulturelle Ziele ein. Der Anteil an allen nach der Global Reporting Initiative berichtenden Immobilienunternehmen lag im Jahr 2012 bei 15 Prozent. Zur Förderung von CSR wird darüber hinaus auf die Wichtigkeit des Merkmals der Freiwilligkeit von CSR hingewiesen.

Weiterführende Links

www.iwkoeln.de